Stellenangebote in der Medizin

Im Portal imedcon treffen Kliniken, Mediziner und Ärzte direkt aufeinander und können sich in einem umfassenden Karriereprofil vorstellen, im Forum kommunizieren, ein Bewerberprofil anlegen oder sich direkt mit Bewerbung, Lebenslauf und Rezensionen bisheriger Aufgabenbereiche vorstellen. Vor allem in großen Kliniken herrscht vielerorts ein nicht zu unterschätzender Personalmangel. Dies führt für dort angestellte Mediziner und Personal zu verlängerten Arbeitszeiten und ist der Behandlung von Patienten wenig dienlich. Gegenüber stehen dem eine Vielzahl an Medizinern, die gerne Karriere machen und ihre Fähigkeiten und Kenntnisse bei der Arbeit in Kliniken oder Arztpraxen anwenden möchten. Auf imedcon sorgen zahlreiche Stellenangebote Medizin dafür, dass Interessenten den Kontakt zum potenziellen Arbeitgeber herstellen und sich direkt auf der Plattform online auf ausgeschriebene Stellenangebote Medizin bewerben können. Aber auch der Arzt selbst hat die Möglichkeit, direkt auf der Plattform eine Bewerbung mit Lebenslauf auszuschreiben und so von Kliniken und Medizinern gefunden zu werden, welche Bewerber für ihre Stellenangebote Medizin suchen und durch das Profil des Mediziners aufmerksam werden. Doch nicht allen die Stellenangebote Medizin, sondern auch die vielschichtigen Features auf der Plattform sind erwähnenswert. Im Forum können Interessierte Erfahrungen austauschen und direkt miteinander kommunizieren. Einen eigenen Veranstaltungskalender anlegen, sich mit Kliniken und Ärzten vernetzen und so einen schnelleren Zugriff auf ihre Profile ermöglichen, sowie gezielt nach interessanten und zur eigenen Ausbildung passenden Stellenangeboten der Medizin zu suchen ist einfach und eine effektive Möglichkeit, durch geringen Zeit- und Arbeitsaufwand sein berufliches Spektrum zu verbessern und zu erweitern.

Das Portal für Mediziner und Kliniken führt zusammen

Eine Stelle als Mediziner zu finden oder in einer großen Klinik arbeiten zu können ist der Wunsch, wenn junge Ärzte mit ihrem Medizinstudium fertig sind und es erfolgreich abgeschlossen haben. Doch dann beginnt die Suche und die Überlegung, wo freie Stellen zu besetzen sind und wie man am besten und mit möglichst geringem Kostenfaktor Kontakt zur Klinik oder der Arztpraxis aufnimmt. Durch imedcon und einer dort hinterlassenen Bewerbung entstehen dem Bewerber keine Kosten. Dafür erhöht er seine Chance, von einem potenziellen Arbeitgeber entdeckt zu werden und aufgrund einer interessanten Bewerbung schnell ein Stellenangebot zu erhalten. Kliniken und Ärzte die sich für eine Veröffentlichung freier Stellen im Portal entscheiden und ihre Stellenangebote Medizin präsentieren, erhalten viele Zuschriften potenzieller Bewerber und haben so die Möglichkeit, den passenden Mitarbeiter im großen Medizin Network zu finden. Aufgrund der online erfolgenden Kontaktaufnahme mindern sich der Verwaltungsaufwand und der Kostenfaktor im Bereich Bewerbermanagement. Durch die Online-Präsentation im Netzwerk erhöhen registrierte Nutzer die Bekanntheit und Aufmerksamkeit der angesprochenen Zielgruppe auf ihr Unternehmen oder ihre Person. In einer umfassenden und seriösen Selbstdarstellung können Kliniken und Arztpraxen mehr über sich bekanntgeben und ihre Abteilungen, sowie ihre Mitarbeiter direkt im Portal vorstellen. So erhöht sich die Chance, auf angebotene Stellenangebote Medizin Zuschriften zu erhalten und geeignete Bewerber mit viel Engagement und Leidenschaft zur beruflichen Tätigkeit im medizinischen Bereich zu finden.

Kommunikation und Präsentation überzeugen

Oftmals sind Unterbesetzungen an Kliniken nur eine Folge daraus, dass Ärzte und medizinisches Personal gar nicht wissen, dass an der Klinik Stellenangebote Medizin vorliegen. Auch die mindere Kenntnis zu den einzelnen Abteilungen und dem Schwerpunkt der beruflichen Tätigkeiten führen dazu, dass Bewerbungen ausbleiben und die Klinik aufgrund der Unterbesetzung nicht so arbeiten kann, wie es anhand der fachlichen Spezifikationen und der modernen Technologie eigentlich nötig wäre. Bewerbermanagement offline führt zu hohen Kosten und erweist sich daher als wirtschaftlich wenig effizienter Faktor. Durch die Suche nach Ärzten online und die adäquate und umfassende Präsentation der Klinik oder Praxis, werden Bewerber automatisch aufmerksam und haben die Möglichkeit, direkt auf der Plattform mit dem Gegenüber in Kontakt zu treten und in der Online Kommunikation mehr zum Stellenangebot, sowie den Anforderungen und Ansprüchen an den potenziellen Bewerber im Jobportal zu erfahren. Bei allen Fragen und Interessengebieten im medizinischen Bereich ist das Forum ein hilfreiches Medium, in dem der Erfahrungsaustausch groß geschrieben und der persönliche Kontakt von Gleichgesinnten hergestellt wird. Um als studierter Mediziner auf der Arbeitssuche nicht zahlreiche Bewerbungen schreiben zu müssen, kann man direkt auf imedcon über das Nachrichtensystem eine Online-Bewerbung einstellen und so das Interesse potenzieller Arbeitgeber auf sich lenken. Mit Lebenslauf, einem Lichtbild und der Präsentation bisher gesammelter Erfahrungen wird man nicht lange auf Zuschriften warten und kann eine erfolgreiche Karriere anstreben.